Kaffee schützt vor Morbus Parkinson

Kaffee schützt vor Morbus Parkinson

Schon länger war bekannt, das Koffein eine schützende Wirkung vor Parkinson hat. Allerdings waren deutliche Behandlungserfolge bisher nicht zu verzeichnen. Forscher der Rutgers University in Brunswick/New Jersey haben nun herausgefunden, dass Koffein in Verbindung mit einem zweiten im Kaffee enthaltenen Wirkstoff nicht nur das Risiko an Parkinson zu erkranken deutlich senkt, sondern auch die Symptome […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen