Magensäureblocker (Protonenpumpen-Inhi­bitoren) erweisen sich als sicher.

Magensäureblocker (Protonenpumpen-Inhi­bitoren) erweisen sich als sicher.

PPI blockieren die Produktion von Salzsäure im Magen. Sie haben sich nicht nur bei der Behandlung von Magengeschwüren und bei Entzündungen der Speiseröhre bewährt. Aufgrund ihrer guten Verträglichkeit werden sie immer häufiger auch vorbeugend eingesetzt – etwa zur Vorbeugung von Magenblutungen beim Einsatz von Antikoagulanzien (Gerinnungshemmern). Einige im letzten Jahr veröffentlichte Studien vermuteten, das Medikamente […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen